Glossar Salmonellen

Salmonellen sind Bakterien, die Krankheiten hervorrufen können und weltweit zu den wichtigsten Durchfallerregern zählen. Erkrankungen, die durch Salmonellen hervorgerufen werden, sogenannte Salmonellosen, gehören zu den Zoonosen. Die wichtigsten humanpathogenen Salmonellen sind salmonella enteritidis und salmonella typhimurium. Salmonellen können häufig durch Lebensmittel übertragen werden, somit auch unter schlechten Hygienebedingungendurch Eier und Geflügelfleisch. Daher wird eine Erhitzung der Lebensmittel auf mindestens 70° C über zehn Minuten empfohlen, um die ggf. vorkommenden Bakterien abzutöten.

 


< Back