02.10.2018

Erdkunde Leistungskurs informiert sich über Tierhaltung

Der Erdkunde Leistungskurs des Gymnasiums Sarstedt besuchte am vergangenen Montag den Geflügelhof von Arndt von Hugo in Barsinghausen. Der theoretische Unterrichtsinhalt über Wertschöpfungsketten im Agribusiness wurde so in der Praxis veranschaulicht. In Schutzanzügen gingen die 13 Schüler mit ihrem Lehrer in den Stall, wo sie sich selbst einen Eindruck von den 37.000 Küken machen konnten, die 7 Tage alt waren. Die Schüler informierten sich umfassend über die Masthähnchenhaltung in Deutschland, über globale Handelsverflechtungen und über das Thema Tierwohl in der Geflügelhaltung. Weiterhin wurde über Verbraucherverhalten und Verbrauchermeinungen diskutiert.


Im Anschluss besuchte der Leistungskurs eine Biogasanlage und einen Milchviehbetrieb. Landwirt Fred Arkenberg erläuterte der Gruppe die Funktionsweise einer Biogasanlage. Im Anschluss zeigte er den Schülern seine Milchviehhaltung und erklärte eindrücklich das Tiermanagement seines Betriebs.

 

Quelle: D. Heijne, WING

 

< Back