08.06.2018

Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung weiter rückläufig

Abweichende Ergebnisse bei QS und BVL

Schweine, Geflügel und Kälber erhalten immer weniger Antibiotika. Das geht aus den neuen Kennzahlen des QS-Antibiotikamonitorings hervor. Bei allen Tierarten ging der Therapieindex zurück. Ein Vergleich mit den Auswertungen des BVL für denselben Zeitraum zeigt ein unterschiedliches Bild.

>>> Mehr dazu

Quelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH,  04.06.2018

 

< Back