Forschung

Es gibt diverse wissenschaftliche Fragestellungen innerhalb der unterschiedlichen Bereiche der Eier- und Geflügelwirtschaft, die dringend einer weiteren Analyse bedürfen. Das WING wird mit seiner zukünftigen Ausrichtung der Forschung die im Folgenden aufgeführten zentralen Themen verfolgen.

Neue Forschungsansätze und Schwerpunktfelder

Markt- und Strukturanalysen

  • Wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen.
  • Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Produzenten.
  • Nationale und internationale Märkte für Geflügelprodukte.
  • Marktprognosen, insbesondere in Abhängigkeit von demographischen Veränderungen und Veränderungen im Verbraucherverhalten.
  • Veränderungsprozesse in der Ausrichtung der Produktion auf sich diversifizierenden Märkten.
  • Möglichkeiten der Erschließung neuer Absatzmärkte im In-und Ausland.
  • Herausforderungen der Globalisierung.
  • Die gegenwärtige und zukünftige Rolle der Geflügelwirtschaft im Rahmen der Ernährungssicherung.

 

Produktions- und Haltungsformen

  • Auswirkungen veränderter Produktionsformen, z. B. Extensivierung, auf die Erzeugung tierischer Nahrungsmittel, das Käuferverhalten, die gesellschaftliche Einstellung zur Produktion und die Absatzmärkte.

 

Tiergesundheit, Tierseuchengeschehen

  • Auftreten und Ausbreitung hochinfektiöser Tierseuchen sowie Gegenmaßnahmen zur Reduzierung des Eintrags- und Ausbreitungsrisikos.
  • Raum-zeitliche Analysen wirtschaftlicher Folgen von großen Geflügelpestausbrüchen und Untersuchung langfristiger indirekter Folgen. (Dissertation)

 

Umweltwissenschaften

  • Verfahren zur Reduzierung negativer Umweltwirkungen durch ein Überangebot von Wirtschaftsdünger in Zentren der intensiven Tierproduktion.
  • Strategiekonzepte zur Reduzierung des Futter-, Wasser- und Energieverbrauchs in der tierischen Produktion mit dem Ziel einer Steigerung der Nachhaltigkeit.
  • Mögliche Auswirkungen durch eine Extensivierung der Erzeugung tierischer Produkte auf den Ressourcenverbrauch und den „carbon footprint“ im Vergleich zu konventionellen Produktionsformen.


Ethik und gesellschaftlicher Wertewandel, CSR

  • Auswirkungen veränderter gesellschaftlicher Einstellungen zur intensiven Tierproduktion und Entwicklung von Strategiekonzepten zur Verbesserung der Akzeptanz durch neue Leitbilder.
  • Ethische Aspekte in Unternehmen der Geflügelwirtschaft. Untersuchung der wirtschaftsethischen Verantwortung der Unternehmen in ihrer Position sowie eine Evaluierung der CSR-Maßnahmenpräferenzen entlang der Wertschöpfungskette der Geflügelerzeugung. (Dissertation)

 

Effekte technologischer Entwicklungen

  • Neue technologische Entwicklungen zur Effizienzsteigerung sowie zur Reduzierung negativer Auswirkungen auf die Umwelt.
  • Raum-zeitliche Ausbreitung neuer Technologien unter Verwendung von Diffusionsmodellen der Innovationsforschung.
  • Optimierung der Prozessteuerung in Food Supply Chains durch Anwendung digitaler Technologien.