Mitmachen

Jeden Tag bei der Arbeit sein Bestes zu geben, reicht heutzutage oft nicht mehr aus: die Menschen müssen auch davon wissen!

WING will Wissen vermitteln!

In dem Projekt „Transparenzoffensive in der Geflügelwirtschaft“ wollen wir die Meinung der Öffentlichkeit zur modernen Geflügelhaltung objektiv und wissenschaftlich untersuchen und Perspektiven aufzeigen.

Wie? Mit Ihnen!

  • Transparenz zeigen: Geflügelställe öffnen für die breite Öffentlichkeit und Interessengruppen.
  • Agrarkommunikation - den Dialog mit Besuchern und Presse suchen.
  • Neutral über die moderne Geflügelhaltung und Ergebnissen aus der Forschung informieren.
  • Die Einstellung der Besucher zur Geflügelhaltung durch Befragungen analysieren.


Wie kann ich mitmachen?

  • Mit einer Betriebsöffnung:
    Sie öffnen Ihren Stall für die Öffentlichkeit an einem Sonntag Ihrer Wahl in den Monaten April bis Oktober.
  • Mit Gruppenführungen:
    Sie führen 1-2-mal im Jahr eine Interessengruppe durch Ihren Stall: z.B. Schulklassen, Lehrer, Politiker u.a.

 

Das WING-Team begleitet Sie bei der Öffnung ihres Stalles und führt die Besucherbefragung durch!
Wir informieren an dem Tag mit viel Material über die Geflügelwirtschaft in Deutschland und stehen für Fragen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin ist:
Dr. Aline Veauthier
Telefon: +49 (0) 4441.15 506
Fax: +49 (0) 4441.15 67168
E-Mail: aveauthier@wing.uni-vechta.de

 

 


< Back