Nachhaltigkeit Geflügel - Geflügelwirtschaft


Sie sind hier:     

22. Internationale Bioland-Geflügeltagung

Bio für alle und leere Regale - wie geht das zusammen? Ist der Ökolandbau Opfer des eigenen Erfolges? Sicherlich nicht. Dieser und viele weitere spannende Aspekte der ökologischen Geflügelhaltung werden auf der 22. Bioland-Geflügeltagung diskutiert.

Exkursionen u.a. zu:

  • stationäre Legehennenhaltung mit autom. Silagefütterung
  • mobile Legehennenhaltung
  • Zweinutzungshühner & Mastgeflügel in mobilen Ställen

 

 Wann? 27.02.2018 - 01.03.2018
 Wo?

Malchin

 Seminargebühr  

260€ (Frühbucher bis 15.01. minus 30€)

80€ (Schüler und Studenten)

   
   

>>> Weitere Informationen

 

 Quelle: © Bioland e. V.

 

 

 
Universität Vechta