Sie sind hier:       

Service

Statistiken

 

Daten zur Geflügelhaltung in Deutschland 2012

 

Legehennenhaltung

 

Erzeugung

  • Anzahl der Legehennenhaltungsplätze: 40.798.000
  • Anzahl der Betriebe mit Legehennenhaltung (ab 3.000 Hennenplätze): 1.245
  • Legeleistung pro Henne und Jahr: 296 Stück
  • Anzahl der erzeugten Eier: 13.419 Mio.
  • Erzeugte Eiprodukte: 225.000 t *
  • Selbstversorgungsgrad mit Eiern: 68 %
  • Verbrauch pro Kopf und Jahr: 217 Stück

 

Handel

  • Importe von Schaleneiern zum Verzehr: 6.500 Mio.
  • Importe von Eiprodukten (Schaleneiäquivalent): 2.050 Mio.
  • Exporte von Eiern (inkl. Eiprodukte): 2.934 Mio.
  • Verbraucherpreise (Klasse M): 0,12 € pro Stück

 

Haltungsformen

  • Kleingruppenhaltung: 13,2 %
  • Bodenhaltung: 64,0 %
  • Freilandhaltung: 14,6 %
  • Ökologische Haltung: 8,2 %
 

 

Mastgeflügelhaltung

 

Erzeugung

  • Anzahl der Betriebe mit Jungmasthühnerhaltung (2010): 4.532
  • Anzahl der Betriebe mit Truthühnerhaltung (2010): 1.925
  • Anzahl der Jungmasthühner (2010): 67.530.000
  • Anzahl der Truthühner (2010): 11.344.000
  • Schlachtmenge
    Geflügelfleisch insgesamt:       1.427.744 t
                     davon Hähnchen:          863.509 t
                     davon Puten:                  464.155 t
                     davon Enten:                    57.562 t
                     davon Gänse:                     2.623 t
                     davon Suppenhühner:   39.781 t
  • Selbstversorgungsgrad mit Geflügelfleisch: 111 %
  • Verbrauch pro Kopf und Jahr
    Geflügelfleisch insgesamt:                                        18,5 kg
                     davon Hähnchen:                                        11,0 kg
                     davon Puten (inkl. sonstiges Geflügel):   5,7 kg
                     davon Enten:                                                  0,9 kg
                     davon Gänse:                                                0,3 kg
                     davon Hühner und Althähne:                      0,6 kg

 

Handel

  • Importe von Geflügelfleisch: 499.000 t
  • Exporte von Geflügelfleisch: 490.000 t

 

Preise

  • Erzeugerpreise:
    Hähnchen: 0,96 €
    Suppenhühner: 0,23 €
    Leichte Putenrassen: 1,35 €
    Schwere Putenrassen: 1,39 €
  • Verbraucherpreise:
    Hähnchen, gefroren: 2,20 €
    Hähnchen, frisch: 4,15 €
    Putenschnitzel, frisch: 6,94 €
 
Quellen: MEG, ZDG, Statistisches Bundesamt.
*Schätzung für 2013

 

 Nach oben

 

Universität Vechta